Showcase Initiative Rosi

Aus Wartezeit Lebenszeit machen

Jahr für Jahr erkranken Abertausende Frauen an Krebs und müssen sich einer Krebstherapie unterziehen. Sie verbringen während ihrer Therapie Stunden, Tage, Wochen und Monate ihres Lebens in den Chemoambulanzräumen. Gemeinsam mit der Charité Berlin arbeiten wir mit unserer Initiative Rosi daran, die Räume so umzugestalten, dass diese Zeit über das Medizinische hinaus zu wertvollerer Lebenszeit wird.

Entstanden ist unsere Initiative aus der persönlichen Betroffenheit über die klinisch "kalten" Räume, in denen die Patientinnen für eine gefühlte Ewigkeit auf sich und ihre schwierige Situation zurückgeworfen werden. Die Initiative Rosi hat sich daher zum Ziel gesetzt, eine Umgebung zu schaffen, die den Frauen Lebensmut und Kraft spendet. Hierfür entwickeln wir ein neuartiges Raumkonzept, dass das Wohlbefinden der Patientinnen steigert und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Zeit selbstbestimmt und sinnvoll zu nutzen. 

Die Print- und Digitalkampagne "Deine Mutter, deine Schwester, deine Frau, deine Heldin ... Sie alle können an Krebs erkranken" ruft berlinweit an prominenten Stellen, wie U-Bahnhöfe, S-Bahnhöfe zum Spenden auf. Neben der Plakatkampagne wurden diverse weitere Medien wie Taschen, T-Shirts und Flyer entwickelt.



Kunde: Charité Berlin
Leistung: Marken­strategie, Marken­charakter, Corporate Identity, Kommunikations­konzept, Story­telling, Text, Corporate und Editorial Design, Kampagnenkonzept

für-rosi.de