Argora Klinik

Bei der psycho­somatisch-psycho­thera­peutischen Behan­dlung liegt die wesen­tliche Leistung des Heilenden in der persön­lichen Zuwendung und nicht allein in der Abwicklung tech­nischer Unter­suchungen und der Ver­mitt­lung von Fakten. Das Logo entzieht sich deshalb den formalen Aspek­ten. Es ist kein gra­fisches Zeichen, das sich aus konstru­ierten Ele­men­ten zu­sammen­setzt, sondern eine men­schliche No­tierung, die den Patienten die Botschaft über­mittelt, dass man ihn in der Argora Klinik als Indi­viduum wahr­nimmt und sich persönlich und mit viel Liebe um ihn kümmert.

Kunde: Argora Klinik Berlin
Jahr: 2014
Leistung: Konzept, Corporate Design, Implemen­tierung